Hilfsnavigation:

© CarinaKircher
©

Prof. Dr. Karl-Martin Ehrhart

Professor am Institut für Volkswirtschaftslehre (ECON) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und TAKON GmbH, Bayreuth

Studium der Volkswirtschaftslehre und Mathematik an der Universität Mannheim. Im Jahr 1997 promovierte er mit einer Arbeit über öffentliche Güter an der Universität Karlsruhe (TH), wo er sich auch 2001 habilitierte. Seit 2005 ist er Professor am Institut für Volkswirtschaftslehre (ECON) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Von 2008 bis 2013 war er auch als Professor an der Sauder School of Business der Universität von British Columbia in Vancouver tätig. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf dem Gebiet der Spiel- und Entscheidungstheorie, insbesondere in Bezug auf Auktionen und Risikoentscheidungen. Weitere Themen sind die Übertragung und Anwendung von Konzepten und Erkenntnissen der Wirtschaftstheorie und experimentellen Wirtschaftsforschung auf strategische Fragestellungen aus Industrie und Politik.

zurück zum Programm