Hilfsnavigation:

© Joerg Lipskoch
© ENERCON GmbH

Dr. Ruth Brand-Schock

Leiterin Politik und Regierungsbeziehungen, ENERCON GmbH, Berlin

  • geboren am 1. September 1973
  • seit März 2006: Leiterin des Hauptstadtbüros der ENERCON GmbH, Schwerpunkt: Lobbyarbeit
  • Nov. 2002 bis Juli 2010: Dissertation an der Forschungsstelle für Umweltpolitik der Freien Universität Berlin, Thema: Vergleichende Analyse deutscher und französischer Klima- und Energiepolitik, Betreuer: PD Dr. Lutz Mez, Stipendiatin der Deutschen Bundesstiftung Umwelt
  • Okt. 2001 bis Sept. 2002: wissenschaftliche Mitarbeiterin der Enquete-Kommission „Nachhaltige Energieversorgung unter den Bedingungen der Globalisierung und der Liberalisierung“ beim Deutschen Bundestag
  • Okt. 1994 bis Juni 2001: Studium der Wissenschaftlichen Politik und der Romanischen Philologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Thema der Magisterarbeit: Die Rolle der Europäischen Union im internationalen Klimaregime

zurück zum Programm