Hilfsnavigation:

© CarinaKircher
© BDEW

Dr. Maren Hille

Geschäftsbereichsleiterin Erzeugung sowie Leiterin der Stabsstelle für Erneuerbare Energien, BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V., Berlin

  • 1983 Abschluss des Studiums Maschinenbau in der Fachrichtung Energietechnik (Dipl.-Ing.)
  • 1984 – 1992 Mitarbeit an verschiedenen Projekten im Bereich der integrierten Stadtökologie zum Einsatz von dezentralen KWK-Anlagen sowie zur Nutzung Erneuerbarer Energien („Photovoltaik-Megawatt-Projekt Berlin“)
  • 1993 – 2004 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bremer Energie-Institut (Erstellung von Studien und Gutachten zunächst zu energietechnischen, später schwerpunktmäßig zu energiewirtschaftlichen Fragestellungen und Promotion (Dr. rer. pol.)
  • seit 12/2004 Koordinatorin für „Energiewirtschaft“ beim Verband der Elektrizitätswirtschaft (VDEW)
  • seit 6/2008 Geschäftsbereichsleiterin „Erzeugung“ und damit verantwortlich für die gesamte Wertschöpfungsstufe der Stromerzeugung aus konventionellen Anlagen (Kernkraftwerken, Kohlekraftwerken und Gaskraftwerken) und aus Anlagen zur Nutzung der Erneuerbaren Energien sowie auch der gekoppelten Strom- und Wärmeerzeugung beim BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft
  • seit 11/2012 Leiterin der Stabsstelle für Erneuerbare Energien (zusätzlich zur Funktion der Geschäftsbereichsleitung „Erzeugung“)

 zurück zum Programm